Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2010, 13:13   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Antike Spiegelbeschichtung

Hey,

die Idee von Schmiedi01 find ich gar nicht schlecht.
Muss man halt Glück haben einen Galvanikbetrieb in der Nähe zu haben.
Bei mir sind derer im Umkreis von 15km zwei... ein kleiner und ein riesengrosser.
Für die Chemiker unter uns: da bekommt man schon mal 1 kg Nickel oder Zink geschenkt Nur Verchromungszeug rücken die nicht raus (wegen Giftigkeit?)

Silber in Iod lösen... ob das funktioniert? Ich zweifle dran.

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige