Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2010, 21:45   #10   Druckbare Version zeigen
Physikerh20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Konzentration einer Lösung berechnen

Hey, nochmals danke, jetzt wirds schon immer klarer und auch einfacher von der Rechnung her.

Jag: Ich versteh leider 2. von dir nicht. Kannst du das irgendwie mit worten ausführen.
Und 3. Versteh ich leider auch überhaupt nicht.

Mit dem Bruch hast du recht. Ich hab ja bei diesen riesigen zahlen immer noch das u=atomare Einheit drinnen. Deswegen geht das ganze Größentechnisch nicht auf. Deine Rechnung scheint aber recht kurz zu sein, bitte erklärs mir. Ich muss das ganze nämlich auch auf andere Gas und Mengen ummünzen können.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Physikerh20 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige