Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2010, 16:26   #3   Druckbare Version zeigen
StOv Männlich
Mitglied
Beiträge: 61
AW: Redoxreaktionsgleichung ,bitte um Kontrolle

Deine Reduktionsgleichung ist nicht ganz richtig. Bei der Gesamtgleichung von ehemaliges Mitglied musst du nur noch auf beiden Seiten ein Sulfat-Ion hinzufügen, dann hast du es in der Form mit Sulfat. Damit passiert ja nichts, daher wird es nicht mehr dazu geschrieben.

Von der Schwefelsäure werden beide Wasserstoff-Ionen reduziert, wofür jeweils ein Elektron aufgeschrieben wird (siehe FKS).

H2SO4+ 2e- --->H2+sulfat (SO^(-2)4)

So wäre deine Reduktion richtig.

Geändert von StOv (05.09.2010 um 16:40 Uhr)
StOv ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige