Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2010, 16:00   #2   Druckbare Version zeigen
Link Inverse  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 227
AW: Redoxreaktionsgleichung ,bitte um Kontrolle

wow danke für die schnelle antwort. mein problem liegt darin, dass ich falls ich die formel mit schwefelsäure aufschreiben soll , nicht weiß wie ich das stöchimetrisch in ordnung bringe. ist das was ich geschrieben hatte falsch?oder könnte ich es auch so aufschreiben?
Link Inverse ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige