Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2010, 11:55   #1   Druckbare Version zeigen
zidkija Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
"Y" in chem. Gleichungen

Ich versuceh z.Z. die Reaktionsgleichungen der komplexiometrischen Titration von Calciumchlrodi nachzuvollziehen, hänge aber schon an einer denkbar ungünstigen Stelle mit einem Verständnisproblem fest.^^

In den div. Reaktionsgleichungen lese ich von z.B. [H2Y]2- habe allerdings keine Ahnung, wie das "Y" zustande kommt? Ist das sowas wie eine Substitution für einen beliebiges Molekül, oder ist das fest dem EDTA zugeordnet?
zidkija ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige