Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2010, 16:32   #1   Druckbare Version zeigen
Sauerstoff Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
Eistee gefriert nach der Zufuhr von Energie durch

hallo!

ich war am montag bei einem konzert arbeiten, wir hatten dort eine tiefkühltruhe (versehentlich wurde diese statt einer normalen kühltruhe angesteckt) mit 0,5 liter getränkeflaschen drinnen. die truhe war mit eistee und mineralwasserflaschen gefüllt, ein paar davon waren auch durchgefroren. bei den meisten flaschen war der inhalt noch normal, d.h. flüssig. und nun kommts:

ein freund von mir nahm eine eisteeflasche und lies sie unabsichtlich fallen, sofort begann der inhalt der flasche wie bei einer kettenreaktion an einer seite zu kristallisieren, so lange bis die flasche fast komplett gefroren war. man konnte diese reaktion beliebig oft wiederholen, indem man einfach eine flasche nahm und sie gegen eine tischkante haute. bei eistee funktionierte dies wunderbar, auch bei mineral die gleiche reaktion nur langsamer.

meine frage nun an euch: was genau läuft da ab?? ich kenne so eine reaktion nur von diesen wärmepads , diese werden aber warm und kristallisieren und man muss dieses metallplättchen drinnen knicken um die reaktion zu starten.
Sauerstoff ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige