Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2010, 14:52   #2   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Änderung des Dipolmoments durch Molekülschwingungen

Ich denke mal, das ist wie bei der Infrarotspektroskopie. Bei großen Molekülen mit einem großen Dipolmoment hat man einfach mehr Möglichkeiten, Schwingungen anzuregen, wodurch ein breiteres Spektrum an IR-Strahlung absorbiert werden kann - also das ist jetzt meine Vermutung.
__________________
The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.
- Terry Pratchett
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige