Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2010, 14:47   #1   Druckbare Version zeigen
blubbeldiblubb Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 83
Änderung des Dipolmoments durch Molekülschwingungen

Hallo alle zusammen,

habe gerade den wikipedia Artikel zu Treibhausgasen gelesen und in dem Abschnitt:"Wirkung von Treibhausgasen" steht folgendes:

"Das Treibhauspotenzial eines Gases hängt ganz wesentlich davon ab, inwieweit sein Dipolmoment durch Molekülschwingungen geändert werden kann. Die zweiatomigen Gase Sauerstoff und Stickstoff verändern ihr Dipolmoment durch Molekülschwingungen nicht, sind also transparent für Infrarotstrahlung. Große Moleküle, wie u.a. FCKWs besitzen dagegen sehr viele Schwingungsebenen und damit ein Vielfaches des Treibhauspotentials von beispielsweise CO2."

Den Absatz kann ich nicht ganz nachvollziehen.
blubbeldiblubb ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige