Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2010, 16:26   #1   Druckbare Version zeigen
niXler  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
Hexan trocknen

Guten Tag,

ich würde gern eine seriöse Anleitung für die Trocknung von Hexan haben. Im Internet (sehr seriös ) hab ich die hier gefunden:

Für spektroskopische Zwecke müssen die olefinischen Verunreinigungen ent-
fernt werden: n-Hexan wird mehrere Stunden mit ca. 200 ml/l Chlorsulfonsäure
zum Sieden erhitzt. Die erkaltete Reaktionsmischung wird dann mit Wasser,
verd. Natronlauge und nochmals mit Wasser gewaschen, anschließend wie bei n-Pentan beschrieben über CaCl2 vorgetrocknet, danach mit Na-Draht oder NaH-
Dispersion getrocknet.
Für kleinere Mengen ist auch die Filtration über Al2O3 geeignet. UV-Kontrolle!

Da ich keine Referenz habe, frage ich hier einfach ob die zu empfehlen ist.

Danke & lg,
nixler
niXler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige