Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2010, 17:35   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion zweier Stoffe

Ich bin zwar Gymnasiast allerdings wurde uns sowas nur lückenhaft beigebracht.Das vorallem aufgrund von Lehrermangel und der verkürzten Lernzeit (G8). Das bedeutet für mich, dass ich alles selber nochmal nachholen muss.

Ich hab da allerdings noch eine Verständnisfrage zum Thema Ionen die man vielleicht an dieser Stelle noch stellen könnte: Ich habe z.B ein Methanmolekül ({CH_4}). Hierbei gehen alle 4 Valenzelektronen des Kohlenstoffatoms eine Bindung ein. Ausserdem sorgen die 4 Wasserstoffatome dafür, dass die Oktettregel eingehalten wird. Bei Chlorwasserstoff ({HCl}) nimmt sich das Chlor ein Ion vom Wasserstoff um die Oktettregel zu erfüllen. Wasserstoff ist nun positiv geladen und Chlor negativ.

Habe ich das richtig verstanden?

Gruß
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige