Anzeige


Thema: Extinktion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.08.2010, 13:38   #8   Druckbare Version zeigen
pawn  
Mitglied
Beiträge: 130
AW: Extinktion

Du hast den Ausdruck I/I0 nicht richtig interpretiert.
I ist die Intensität welches der Strahl nach der Probe noch hat und I0 ist die ursprüngliche Intensität des Strahls wie sie aus der Lampe tritt, also 100% Intensität. Wenn jetzt 30 % absorbiert werden, dann heißt das im Umkehrschluss dass 70% durchgelassen werden. Daher ist I = 70%, (und I0 = 100%). Damit kannst du die erste Formel aufstellen:

-log 70/100 = c*e*d1

Da die Konzentration und e konstant gehalten werden kann man sie einfach zusammenfassen, von mir aus zu K, mit K = konst.

-log 70/100 = K * d1

Jetzt sollen 99% absorbiert werden. Dafür stellst du wieder diese Formel auf, mit den entsprechenden Werten für I und I0, dgesucht und K. Jetzt hast du zwei Unbekannte (K und dgesucht) und zwei Formeln dafür. Ich bekomme 13 mm für dgesucht raus.

Gruß
pawn

edit: Huch... so jetzt hast du sogar gleich zweimal die Lösung .
pawn ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige