Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2010, 22:09   #15   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: siehe

Zitat:
Zitat von Skip2Algra Beitrag anzeigen
Naja, mir persönlich war die Erläuterung mit dem Teilchen im Kasten die erste "logische", die mir untergekommen ist. Klar ist es wohl eine ziemliche grobe Näherung, wenn man damit Benzol beschreiben will, aber das Prinzip der Delokalisation wird doch dort deutlich.
Das gilt genauso für (lineares) Hexatrien. Sprichst Du bei diesem Molekül auch von Mesomerie(stabilisierung)?
Worin findest Du dann den Unterschied (elektronisch) zum Cyclohexatrien?
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige