Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2010, 19:25   #9   Druckbare Version zeigen
Skip2Algra Männlich
Mitglied
Beiträge: 489
AW: siehe

Zitat:
Zitat von neurochirurgie Beitrag anzeigen
ok hab jetzt selber weiter recherchiert..und folgendes gefunden:

http://www.oldenbourg.de/osv/download/pdf/0172_galvani11_16_18.pdf

da steht, dass mit dem schwerer bindungen eingehen, macht total sinn und das hab ich irgendwie nicht beachtet. versteh das nu. nur warum es energieärmer ist noch nicht ganz, vllt. weil einfach nicht so viel benötigt wird um wie bei anderen verbindungen lokalisierte elektronen zu "halten" ?
Ich weiß nicht, was dein Problem mit dem "Energie benötigen" ist. Die Delokalisation von Elektronen senkt die Energie des Systems ab, es wird stabiler. Da wird nichts "festgehalten" und nichts "wandert". Ich weiß nicht, wie bewandert du in der Quantenmechanik bist, aber schau dir doch mal in einem beliebigen Lehrbuch das Problem des "Teilchen im Kasten" an. Das dürfte für's Grundverständnis nützlich sein. Ohne Quantenmechanik gibt es m.E. keine plausible Erklärung (auch die Sache mit den Grenzsturkturen in der VB-Theorie wird in der OC eher wischie-waschie erklärt).

Zitat aus deinem Link:
"Je stabiler ein Molekül ist, desto geringer ist
sein Energieinhalt und desto schwerer geht es chemische Reaktionen ein."
__________________
"If you can't explain it simply, you don't understand it well enough." - Albert Einstein
Skip2Algra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige