Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2010, 19:35   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: pKs-Wert einer starken Säure photometrisch bestimmen

Zitat:
Zitat von Sternchen05 Beitrag anzeigen
bei einer starken Säure gilt nicht E0 = EHA + EA-,
sondern es ist nur EHA vorhanden, deshalb E0 = EHA,
Nur ein Gedanke : müsste es nicht heissen : es ist nur EA- vorhanden, wenn es eine starke Säure ist ?

Den pKa einer starken Säure kann man in Wasser nicht messen, auch nicht photometrisch...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige