Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2010, 21:15   #5   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Volumenarbeit bei chemischen Reaktionen

Zitat:
Zitat von AnnS Beitrag anzeigen
und wie gehe ich nun vor um die volumenänderung und die volumenarbeit zu bestimmen?
dW = -p*dV

Aus dem Idealen Gasgesetz folgt

{ dW \ = \ - nRT \cdot \frac{dV}{V} }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige