Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2010, 19:57   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kupfersulfat + Ascorbinsäure

Hallo,

Danke kaliumcyanid!

Stand da wohl total auf dem Schlauch, dachte Kupfer = blau... aber Kupferchlorid ist ja z.B. auch grün.

Also habe ich gerade nach "Kupferascorbat" gegoogelt, ohne vorher zu schauen, ob es das gibt

Siehe da... Viele Links und überall das Wort "Green" dabei.

Werd den Versuch heute mal machen, einen Teil der Lösung eindampfen und schauen was sich tut.

EDIT:
Einen Teil davon nehmen und schauen ob sich was auskristallisiert mit/ohne vorher konzentrieren werde ich natürlich auch.

Danke und LG, Klaus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige