Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2010, 09:09   #26   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Grundeigenschaften von chemischen Elementen

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Relativ einfach ist es, die Stöchiometrie einfacher binärer Verbindungen (solcher aus zwei verschiedenen Elementen) vorauszusagen.
Naja, selbst das ist nicht ganz richtig. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn mir was über den Weg läuft, das Cs52Sn82 heißt oder Ba19Li44 (und das sind stöchiometrisch scharfe Verbindungen! Null Phasenbreite! Ersteres ist streng ionisch!). Aber es geht ja schon bei den binären Sauerstoffverbindungen von Caesium los. Schon da ist alles nicht trivial.

Wenn man die Chemie einfach aus den Grundkonstanten des Atombaus herleiten könnte, wozu bräuchte man dann überhaupt noch Forschungsinstitute? Ein Hochleistungsrechenzentrum käme günstiger. Daß die Realität so aussieht, wie sie eben aussieht, sollte einem zu denken geben. Das hat nu wirklich nix mit "den Mut nehmen" oder so zu tun. Es ist nicht so, als dass sich nicht schonmal jemand darüber Gedanken gemacht hätte. Und ein Chemiestudium ist immer noch schneller als jeder denkbare Algorithmus es wäre.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige