Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2010, 19:01   #1   Druckbare Version zeigen
Sternchen05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 310
pH Wert nach Zugabe von Salpetersäure

hallo,

ich habe im Moment ein Blockpraktikum und da geht es bei der Auswertung eines Versuchs jetzt darum die H+-Konzentration und den pH-Wert einer Lösung nach der Zugabe von Salpetersäure zu bestimmen:

wir hatten zunächst 5 mol/l der Probe, dazu wurden dann 40*10^-6 l Salpetersäure gegeben und dann hatten wir ein gesamtvolumen von 340*10^-6 l.

Ich dachte mir, dass sich die Konzentration nun folgender Maßen bestimmen lässt:

c1 *V1 = c2*V2

c2 ist dabei gesucht. Wenn ich die Werte in die Formel einsetzte, dann bekomme ich für c2 0,588 mol/l heraus.

Wenn ich diese berechnete Konzentration nun in die Formel für die pH-Wert Berechnung einsetzte, dann ergibt sich ein Wert von 0,23.

Kann die Berechnung so richtig sein, ich bin mir unsicher, weil mein Betreuer ein anderes Ergebnis erhalten hat.

Viele Grüße

Sternchen
Sternchen05 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige