Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2010, 12:04   #14   Druckbare Version zeigen
Pria Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
AW: Grundeigenschaften von chemischen Elementen

Zitat:
Zitat von pennyroyal Beitrag anzeigen
Das alles fällt wohl unter den Teilbereich Wikipedia reference-linkTheoretische_Chemie; Was genau willst du denn eigentlich nun tun? Ein Programm schreiben, dass das Verhalten der Elemente beschreibt, oder das von Verbindungen? (Wenns so schön einfach wäre könnte man ja einfach bei den Elementen anfangen, das Programm ne Weile laufen lassen, und am Ende hat man alle bisher bekannten Verbindungen )

Du könntest dich auf einen Teil der Chemie beschränken, zum Beispiel anorganische Salze. Da könntest du dir Ionen/Salze raussuchen (20-25 Stück) und über Werte wie Ionenladung und Löslichkeitsprodukt Vorhersagen treffen, was nun passiert (Umfärbung, Ausfällen, Lösen...). Ich weiß zwar nicht ob das in die Richtung geht in die du denkst, aber das stell ich mir sehr machbar vor.
Sowohl , als auch. Ich möchte einen Satz Elemente definieren können , die "aufeainander loslassen" und dann sehen , was dabei rauskommt.

In Wikipedia steht z.b. "Bei chemischen Reaktionen werden nur die Elektronen auf den Außenschalen der Reaktionspartner umgeordnet, der Atomkern bleibt hingegen unverändert. Das Bestreben, Schalen durch Abgabe bzw. Aufnahme von Elektronen abzuschließen und damit relativ zu stabilisieren, dominiert über den elektrischen Ladungszustand eines Atoms. Beschrieben wird dieses Bestreben durch die Elektronegativität. Schalenabschlusszustand und Ladungszustand sind damit direkt mit dem chemischen Reaktionsvermögen eines Elements gekoppelt. Edelgase, Elemente mit abgeschlossener Schale im neutralen Zustand sind reaktionsarm, sie bilden nur unter drastischen Bedingungen Verbindungen. Atome suchen primär die sogenannte Edelgaskonfiguration (Schalenstabilität) zu erreichen, auch wenn das zu Lasten der elektrischen Neutralität geht, und streben sekundär nach Ladungsausgleich der Gesamtkonfiguration" zitat ende
Was für mich so klingt , als könnte man zumindest schonmal die Reaktion von Elementen so vereinfachen , dass man auf die anzahl der Elektronen und der Kernelemente rücksicht nimmt etc
__________________
Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst heißt es noch lange nicht, dass ich es nicht kann!
Pria ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige