Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2010, 20:04   #33   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: welche Chemikalien sind erlaubt

Zitat (Bzw. Linkl) von KCN aus einem anderen Thema:

http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Explosion-in-Oestringer-Keller-zwei-Personen-leicht-verletzt;art6066,455008

Selbst wenn Jugendliche Kaliumnitrat etc. für chemische Versuche zu Hause stehen haben, sollte es da für Beschlagnahmungen doch keine rechtlichen Grundlagen geben, oder?

Für etc. nehmen wir dann etwas Mg und fertig ist der klassische Photoblitz!
Kommt nur auf die Größenordnung an.

Ich bestelle bei S&A ca. 500 bis 1000 Gramm KMnO4 (>99,9%) pro Jahr.
Dafür habe ich eine Genehmigungsnummer des Bundes-Opium-Amt in Bonn, weil das Zeug unter die ABC-Waffen-Schutzbestimmung fällt. Die Bestellung erfordert die Bestellung, die Rückfrage, die Übermittlung der Nummer und anschließend der Bestätigung. Wenn ich dazu z.B. noch Thyymolphtalein bestelle, fallen trotzdem doppelte Portogebühren und wenn ich wirklich am A... bin, sogar Mindermengenzuschlag an!

Soll ich jetzt lachen oder weinen?

Ich melde mein Gewerbe ab und bin Privatperson!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige