Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2010, 11:42   #28   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: welche Chemikalien sind erlaubt

Zitat:
Dann schau Dir mal z.B. die Garagenverordnung Bayern an. Siehe da, dort gibt es explizite Mengenvorgaben für brennbare Flüssigkeiten die in einer Garage gelagert werden dürfen.
1. Nicht alle Chemikalien sind brennbar. 2. Ich spreche von einem Chemikalienlagerraum.

Zitat:
Die relevanten Punkte habe ich fett markiert. Einzelhandelsgerecht bedeutet z.B. eine Spraydose mit Schutzkappe über dem Sprühknopf. Fehlt die Kappe, ist es schon nicht mehr einzelhandelsgerecht verpackt und fällt unter die GGVS.
1. Solche engsten Auslegungen des ADR/RID sind unverhältnissmäßig, mindestens aber unbillig 2. Ein normales Chemikalienbehältnis oder ein analog erstelltes eigenes Behältnis erfüllt diese Erfordernis. 3. "Normale Verhältnisse": Eine wunderschöne unbestimmte juristische Formulierung.

Die Heranziehung von "Standards des gewerblichen Bereichs" für Privatpersonen ist verwaltungsrechtlich unzulässig.

Aus meiner (ziemlich umfangreichen) beruflichen Erfahrung mit diversen Behörden, die im Bereich "Chemie" mitreden, kann ich solche engsten Auslegungen wirklich nicht nachvollziehen.

Das verunsichert doch nur den ratsuchenden Themenersteller.

Ansonsten gilt das übliche für Juristereien: 1. "Kommt drauf an" 2. "2 Juristen, drei Meinungen".

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige