Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2010, 18:49   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Benzol in der Raumluft

Zitat:
Ist es möglich die Benzolkonzentration nachträglich abzuschätzen?
Schwierig. Man kann zwischen der worst-case-Abschätzung (die gesammte Menge wurde in kurzer Zeit vollständig in die Raumluft abgegeben) und jeder beliebigen Abschätzung wählen. Zu berücksichtigen wäre auch die Be-/Entlüftung.
Zitat:
Können die geschilderten Beschwerden auf das Benzol in der Raumluft zurückgeführt werden oder ist die Ursache doch woanders zu suchen?
Meiner Ansicht nach nur dann, wenn wirklich alles auf einen Schlag verdampft wäre. Dann wäre dies aber auch als Benzol (ich nehme mal an, dass der Geruch von Benzol bekannt ist) zu identifizieren gewesen.
Zitat:
Ist bei der geschilderten Exposition mit langfristigen gesundheitlichen Problemen zu rechnen?
Das weiss letztendlich niemand. Ich würde dies bei allen Personen, die in dem Raum gearbeitet haben, dokumentieren (z. B. Arbeitsmediziner). Eine akute Handlungsoption sehe ich nicht.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige