Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2010, 12:09   #32   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Loesungsmittel fuer Nichtmetalle?

Kristall oder nicht ist doch kein Kriterium. Ich kann ja auch Mischkristalle machen, die ich in sehr viel besserer Näherung als "Lösung von Feststoff A in Feststoff B" beschreiben kann als PdH2 (das ja im Übrigen auch "ein Kristall" ist). Ich würde Palladiumhydrid nicht als Lösund beschreiben, weil es völlig andere Eigenschaften hat als Pd oder H2, und die sich zudem auch noch nichtlinear mit dem H-Gehalt verändern. Unter anderen deswegen. Es gibt noch mehrere Gründe (zum Teil schon genannte).
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige