Anzeige


Thema: HCl + H2O
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2010, 17:45   #8   Druckbare Version zeigen
MrFridge  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: HCl + H2O

Danke für den Link.
Korekkt ist es also folgendermaßen:
Das HCl gibt ein Proton an das Wasser ab. Das Clor ist somit einfach negativ geladen, denn das E vom Wasserstoff ist ja noch da und nun hat es also ein E mehr als es Protonen hat. Das Wasser nimmt das Proton auf, hat nun also ein Proton mehr als es E hat und ist somit einfach positiv geladen. Das Wasser hat 6 Außenelektronen. Zwei davon gehen jeewils eine Einfachbindung zu einem H ein. Das Proton bringt ja kein E mit, somit wird es gebunden, indem das O diese 2 E stellt. Damit sind von den zunächst 6AE noch 2 freie übrig bzw. ein freies E Paar. DA wie gesagt beide E vom O kommen um das Proton zu binden, spricht man von einer sog. Koordinativen Bindung. Richig?

Gruß
MrFridge ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige