Anzeige


Thema: HCl + H2O
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2010, 16:47   #1   Druckbare Version zeigen
MrFridge  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
HCl + H2O

Hallo!

Ich hab ma wida eine Frage und zwar:
Bei der Reaktion HCl + H2O entsteht ja Cl- (da das Clorwasserstoff ein Proton abgegeben hat) und H3O+ (da Wasser dieses Proton aufgenommen hat). Beide waren vorher neutral, nun habe sie ein Proton abgegeben (HCl --> Cl-), der andere dies aufgenommen (H2O --> H3O+). Soweit alles klar.
Aber: HCl hatt ja die Oktettregel erfüllt, und Wasser auch. Wasser hat ja normalerweise 2 freie Elektronenpaare (6AE-jeweils eins Pro H-Bindung=4freie E=2freie E Paare). Nun kommt ja noch ein drittes H (jedoch nur ein Proton, da es ja kein Elektron mehr hat, weil dieses "beim Chlor ist" - richtig?) dazu. Wie kann sich nun dieses Proton, obwohl es kein E mehr hat, an ein freies Elektron des Sauerstoff binden? Und wenn das funktioniert, müssten ja noch 3 freie E übrig sein. Warum ist in der Abbildung in meinem Chemiebuch dann nur noch ein freies E Paar gezeichnet?

viele Grüße
MrFridge
MrFridge ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige