Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.08.2010, 13:21   #1   Druckbare Version zeigen
Mango Selassi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Kaliumpermanganat als elektrophil?

Hallo,

Wir haben im Seminar gelernt, dass bei der Reaktion von Kaliumpermanganat mit Cyclohexen ein cis-1,2-diol entsteht, ohne jedoch den Reaktionsmechanismus erwähnt zu haben.
Meine Fragen zu diesem lauten :

1. in welcher Form liegt das Manganation am Ende der Rkt vor (reduziert?, denn die Oxidationszahl der letztlich Hydroxygruppen tragenden C-Atome steigt ja von -1 zu 0)
2. auf welche Weise wird die Doppelbindung aufgespalten? ist dazu nicht in irgendeiner Form ein Elektrophil notwendig? dieses kann ich bei Kaliumpermanganat nicht ausmachen, da ich auch davon ausgehe, dass das Kalium-kation an der Rkt. nicht großartig beteiligt ist.
3. Warum muss diese Reaktion unter alkalischen Bedingungen ablaufen?

Vielen Dank im Voraus, diese Reaktion gibt mir leider nur Rätsel auf, die meine Phantasie einfach überfordern.
Mango Selassi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige