Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2010, 22:06   #44   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Welche Grundkenntnisse für Salzbildungen?

Hmmm...

Klar, zwischen 1ml Quecksilber und 1g Quecksilber sind Welten.

Aber wenn x Mol mit y Mol reagieren, dann kann ich doch Gramm nehmen?

Konzentration einbeziehen ist mir klar.

Jetzt komme ich ins straucheln. Denn Laborant Chemstation liefert die Ergebnisse, die auch tatsächlich im Versuch entstehen. und da geb ich auch nur Konzentration und Mengen an... Wobei da Laborant vielleicht durch meine Mengenangaben und Konzentrationsangaben die Dichte selbst errechnet und mit einbezieht?

Wuah bin momentan beim "Aufräumen" des PCs, da kann ich mich nicht richtig auf das hier konzentrieren

Werde mich im Laufe der Nacht mit dem auseinandersetzen.
Und nächste Woche kommt meine 0,1 Gramm-genaue Waage. Dann kann ich alles besser prüfen.

Dankeschön für die Antwort und Anregung nachzudenken (mehr als sonst)

Liebe Grüsse, Klaus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige