Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2010, 09:30   #17   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Wasser mit Oxalsäure enthärten

Zitat:
Zitat von Blade Runner Beitrag anzeigen
Das Verfahren mittels Ionenaustauscher ist teurer. Ich möchte auch nicht das Wasser vollständig ionisiert haben, da dem Wasser dadurch wichtige Nährstoffe entzogen würden.

Ich möchte, dass das Wasser einen PH-Wert zwischen 5 und 6 hat. Ich werde neben der Oxalsäure, die das Wasser nur ungenügend sauer machen wird, zusätzlich noch mit Phosphorsäure respektive Salpetersäure ansäuern.
Ich hatte auch nicht von einer Vollentsalzung gesprochen. Softwasser ist eingendlich nur den haärtebildenden Kationen beraubt. Anstattdessen wird Natrium hinzugefügt. Die Anionen werden nicht ausgetauscht.

Oxalsäure macht das Wasser ganz schön sauer. Schau mal die pKs-Werte an. Rhababar oder Sauerampfer enthält Oxalsäure.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige