Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2010, 07:17   #19   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Eindampfen von Wasser im Rotationsverdampfer

Als du das Abrotieren aufgegeben hast... wie warm war denn der Kolben mit dem Wasser?
Ich vermute einfach mal, du hast den Kolben mehr oder weniger zeitgleich mit dem Vakuum ins Wasserbad getaucht? Beim Abrotieren von Wasser brauchst du unglaublich viel Energie, wenn du nicht aufpasst, erreichst du in deinem Kolben einfach nicht die nötige Temperatur, weil sich die Lösung abkühlt, trotz Heizbad...
Lass den Kolben einfach erst ohne Vakuum 10-15 Minuten rotieren und achte öfter auf die Temperatur.
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige