Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2010, 19:41   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Wasser mit Oxalsäure enthärten

Das kann man so machen, aber man entfernt wirklich nur Calcium und nicht die anderen Ionen, die für die Härte zuständig sind.

Wenn man zuviel Oxalsäure nimmt, ist diese im Gießwasser. Toxisch ist das nicht. Keine Ahnung, wie die Pflanzen darauf reagieren. Rein chemisch würden sich die Cacliumionen im Boden zum schwerlöslichen Oxalat verbinden.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige