Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2010, 19:25   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasser mit Oxalsäure enthärten

Zitat:
Zitat von Erio T Beitrag anzeigen
Wodurch dann?
Ein ganz wesentlicher Teil durch Magnesiumionen Stichwort Magnesiumhärte - in Spuren auch noch Barium, Strontium unsw.

Und da wäre dann noch die permanente Härte die mitunter in die GH Eingang findet und nicht so einfach zu entfernen ist...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige