Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2010, 07:35   #9   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Händewaschen im Labor

Komisch, dass man Grundlagen der Betriebshygiene nicht im Studium vermittelt bekommt.
Hände waschen ist angesagt, vor Pausen und bei Arbeitsende. Zusätzlich immer, wenn man eine Kontamination bemerkt. Weiterhin, wenn eine Verschleppung des zuvor bearbeiteten Stoffs in den nun bearbeiteten Soff zu befürchten ist und dort unerwünschte Folgen auftreten können.
Was im Labor auch oft vergessen wird, vor dem Gang zur Toilette sollte man sich auch die Hände waschen, danach natürlich auch.

Tragen von Handschuhen und welche, ist für mich schon fast eine Religion. Es gibt Fanatiker für alle nur denkbaren Verhaltensweisen. Die rechtlichen Vorgaben sind mehr als praxisfremd und somit bleibt einem nur, für sich selbst den richtigen Weg zu finden.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige