Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2010, 18:25   #1   Druckbare Version zeigen
orb1tal Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Aufgabe: Löslichkeit von Salzen

Hallo ich komme bei folgender Aufgabe nicht weiter. Ich schreibe mal meinen Ansatz dazu, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben
A) konnte ich (hoffentlich korrekt) lösen :
16,678g CaSO4 und 3,683g CaF!
Bei B) komme ich jetzt nicht weiter. Ich habe ausgerechnet, dass die gesättigte Lösung 4,53molar ist und das Löslichkeitsprodukt von NaCl=20,48(_mol^3/_l^3) ist.
Nach HCL Zugabe habe ich eine Konzentration von 2,265(_mol/_l) für Na+
und von 20,765(_mol/_l) für Cl- ausgerechnet.
Ich muss also noch ausrechnen, wie viel NaCl nun ausfällt. Ich hätte das jetzt über das Löslichkeitsprodukt gemacht, nur weiß ich nicht welche Konzentration ich einsetzen muss : Die vom Na+ oder die vom Cl-? Ich erhalte dann jeweils verschiedene Werte. Und zwar einmal 11,723 mol NaCl fallen aus, und einmal 0,9 mol NaCl fallen aus.. Da passt irgendwas nicht .
Vielen Dank für jegliche Hilfe im vorraus.
http:///7gaufgabe2j
Da ich die Aufgabe nicht hochgeladen bekomme , tippe ich sie jetzt ab :
b)
Eine gesättigte Nacl Lösung (Dichte=1,35g/ml) enthält 26-Gewichtsprozent Nacl, d.h. 1Kg Lösung enthält 260g NaCl.
Berechnen sie das Löslichkeitsprodukt von NaCl. Berechnen sie die Masse an NaCl, die bei einer Zugabe von 1l 37molarer HCl ausfällt.
Atommassen : Na: 23g/mol, Cl: 34,45g/mol.




Geändert von orb1tal (14.07.2010 um 18:53 Uhr)
orb1tal ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige