Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.07.2010, 11:33   #16   Druckbare Version zeigen
MrFridge  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: Fragen zu Säuren und Basen

Danke für die ausführliche Erläuterung!

Bei der Ionenbildung, wie dein Beispiel Natriumchlorid, gibt doch das Metall, also Natrium, sein eines Elektronen ab und das Chlor nimmt dieses auf. Damit ist das Natrium einfach positiv und das Chlor einfach negativ geladen. Richtig? Bei Ionenbildung gibt dich immer das Metall das/die E ab und das Nichtmetall nimmt diese(s) auf?


Säure in Wasser ergibt also immer Säureanion und Proton? Also: HCl + H2O --> Cl- + H+ Korrekt ? Im Prinzip also wieder Ionenbildung.

Und Base in Wasser ergibt zuerst auch immer Ionenbildung, also MgO wird zu Mg2+ und O2-! Und jetzt wird aus dem O2- noch in Wasser (OH-)2 - richtig? Das heißt das zweifach negativ geladene O Ion nimmt ein H Atom vom Wasser auf und so entstehen zwei mal OH-! Richtig?
Und es entsteht dann zwei mal ein negativ geladenes OH aus folgendem Grund: Das zweifach negativ geladene O Ion nimmt ein H Vom Wasser auf, es ist jetzt also noch einfach negativ geladen, OH- entsteht. Und das H2O ist eigentlich neutral, gibt jetzt aber ein H, also ein Proton, ab und ist somit auch noch einfach negativ geladen, das zweite OH- entsteht. Hab ich das richtig verstanden?
MrFridge ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige