Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2010, 12:56   #3   Druckbare Version zeigen
Mr. Crabs Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Konzentrationsberechnung und Löslichkeitsprodukt

Mhmm, also Werte die ich noch hab sind:
Es wurden 7,25g/25ml Magnesiumsulfat verwendet und 8g/25ml Kaliumchlorid.
Mehr ist wirklich nicht gegeben. Hilft das nun weiter?
Mr. Crabs ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige