Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2010, 19:57   #1   Druckbare Version zeigen
markus1902 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Molekularstruktur ändern?

Hallo zusammen,

ich habe einen Zeitungsartikel gelesen, indem gesagt wurde, das man mit einer Induktivspannung die Molekularstruktur der Luft ändern kann.
Das ganze soll folgender Maßen funktionieren:
Da wir der Ansaugluftschlauch mit einer installierten Spule und ein kleines Steuergerät über das die Spule mit der Bordnetzspannung von 12V oder 24V versorgt wird in einen Dieselmotor eingebaut. Die Luft soll durch den Strom in ihrer Molekularstruktur verändert werden. Sie gibt u.a. frei gewordenen Wasserstoff ab und wird dann intensiver und sauberer verbrannt. Schädliche Ablagerungen des Kraftstoffs werden angeblich weitgehend vermieden und Rußpartikel sowie unverbrannte Kohlenwasserstoffe im Abgas vermindert.
Jetzt ist meine Bitte an euch, ob ihr mir sagen könnt ob das so möglich und richtig ist. Oder ob das alles an den Haaren herbeigezogen ist.
markus1902 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige