Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2010, 08:06   #1   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
Hydratisomerie

Hallo, hab ne Aufgabe bekommen, welche Ligandenfeldaufspaltung die größte sei.
Ich hab [Cr{H2O)6]Cl3 und [Cr[H2O]5Cl]Cl2.
Im Internet hab ich herausgefunden, dass das Komplex mit Wasser stabiler sei, da nicht nur eine innere sondern auch eine äußere Komplexphase exestiert. das hab ich kapiert.
Wahrscheinlich aber verlangt der Prof auch ein Ligandenfeld-zu zeichen. Problem ist dabei,dass ich meine, dass beide Chroms jeweils ein 3d-Komplex sind, so dass immer als LFSE von -12 Dq heraus kommt. (so wären beide gleich starke Ligandenfelder und das ist hier irgendwie falsch).
Könnt ihr mir bitte helfen, was ich hierbei falsch gemacht habe. Danke
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige