Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2010, 20:47   #2   Druckbare Version zeigen
Uwe_  
Mitglied
Beiträge: 37
AW: Hilfe für die Chemie-Arbeit 10. Klasse

Zitat:
1.Können sich zwischen Alkan-Molekülen Wasserstoff-Brücken-Bindungen ausbilden? Bitte mit Begründung. Was kann man also über die Sidetemperatur sagen?
Nein, da alkane kein Protonj (Wasserstoffatom) an einem stark elektronegativen Partner gebunden ist.

Zitat:
2. Können sich zwischen Alkan-Molekülen und Wassermolekülen Wasserstoff-Brücken-Bindungen ausbilen? Bitte mit Begründung. Was bedeutet das für die Wasserlöslichkeit.
Nein, die gleiche begründung wie oben.

Zitat:
3.Vergleiche Butanol und Butanal. Wer hat die höhere Siedetemperatur und warum?
Butanol hat die höhere Siedetemp. da es Wasserstoffbrücken bilden kann und Aldehyde nicht.

Zitat:
4.Beschreibe den Versuch, mit dem man Propanal herstallen kann.
Ein primärer Alkohol muss oxidiert werden, z.b. mit Kupfer(II)oxid

Zitat:
5.Beschreibe die Herstellung eines Alkanols aus einem sekundären Aklohol, mit Reaktionsgleichung.
Ich denke du meinst hier ein alkanon, dazu muss man einen sekundären Alkohol oxidieren.

Zitat:
6.Warum wirken Alkanale reuzierend und Alkanole nicht?
Da die Aldehydgruppe noch andere Atome aufnehmen kann (z.b. Sauerstoff)

Zitat:
7.Was entsteht, wenn man Essigsäure mit Natronlauge neutralisiert, mit Reaktionsgleichung?
R-COOH + NaOH --> H2O+ R-COO-Na+ (Das ist eine Seife)
Uwe_ ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige