Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2010, 19:08   #1   Druckbare Version zeigen
chemiekus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Laktose und zinn2chlorid ---->ratlos!

HI!
Wir sollen bis morgen ein chemie protokoll zu folgendem Versuch schreiben:
Laktose wird mit dem Kathalysator: Zinn(II)chlorid gemixt (jeweils 1 halber spatel und 5ml), daraus soll dann ein gut bearbeitbarer Kunststoff entstehen:
Aufgaben:
1) stimmt das? (das ein Kunststoff entsteht)
a)Hypotese aufstellen
b)Durchführung skizzieren
c) (!) Erklären
d)war hypotese falsch oder richtig
2)Milchsäure hat folgende Formel CH3-CH-COOH
.........................................../
-------------------------------------------OH
(das OH hängt am CH dran, die punkte sidn nur da, damit es nicht am rand steht!)
formuliere die reaktionsgleichung (zum versuch)
3) welche art der Plomerisation ist dies? Durch welche Reaktionsbedingungen kann der Kunststoff abgebaut werden? (Reaktionsgleichung!)

ich bin echt ratlos, habs schon gegoogelt und in mehreren Büchern nachgeguckt, jetzt ging mir dei zeit aus, bin in der K12 (Gym.) und bekomme morgen darauf eine Note, ich hoffe , dass mir einer ehlfen kann!
chemiekus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige