Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2010, 21:50   #3   Druckbare Version zeigen
Banan weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: Ermittlung des pKs mittels des pH am Äquivalenzpunkt

Hallo Ingo,
danke für die schnelle Antwort!

Zitat:
(a) KB = [AcOH]*[OH-]/[OAc-]=[OH-]2/[OAc-]
Wie kommst du darauf? Essigsäure zerlegt sich doch in Ac0- und H+. Oder muss man die OH- Ionen der NaOH auch berücksichtigen ? ( sorry, das mag ne ziemlich banale Frage sein, aber ich kapiers leider nicht)

Und was
Zitat:
[AcO-]~[AcO-null]
bedeutet, versteh ich leider auch nicht.
kannst du mir da nochmal helfen?
Banan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige