Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2010, 20:24   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: neutralisation

Zitat:
Zitat von cukorka Beitrag anzeigen
aber warum kommt die klammer denn bei z.b. kaliumlauge und natronlauge nicht vor??
Ganz einfach: Bei diesen Verbingungen "weiss" man, das es "OH" ist, so dass man sich das spart. Allgemein wird eine Klammer dann verwendet, um die Formel der Verbingung eindeutig zu machen: K3[Fe(CN)6] bezeichnet z.B. eine Cyanidverbindung (= CN).
Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige