Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2010, 21:41   #25   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: ...ist der Wühlmaus Tod

Noch ein paar Bemerkungen zu div. Vorschlägen hier.
Die Schermäuse leben fast ihr ganzes Leben in ihren
Gängen.
Deshalb sind Hunde, Katzen und Bussarde von eingeschränktem
Nutzen. Profis verwenden gern Drahtfallen, die in die
Bauten eingebracht werden, ich habe damit kein Glück gehabt.
Auch CaC2 ist nicht sehr wirksam, der Phosphingehalt ist zu gering.
Sollte in meinem Garten wieder Schermäuse auftreten, werde
ich den Rasenmäher mal versuchen (mit fettem Gesmisch).
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige