Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2010, 21:33   #13   Druckbare Version zeigen
Hans T. Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Ammoniumsulfat kommt noch dazu

Ich lese jetzt gerade "Über aktive Schutzimpfung bei Tetanus durch Toxoide" von Dr. Ernst Loewenstein aus dem jahr 1909.
Es kommt neben Phenol und JCl3 noch eine weitere Substanz hinzu, die ich für beachtenswert halte, nämlich Ammoniumsulfat. Das wurde zum Ausfällen des Toxins verwendet. Bisher dachte ich, das Ammoniumsulfat spiele keine Rolle, aber laut Loewenstein bleibt es mit dem Toxin verbunden, wurde demnach zusammen mit dem Phenol mit in die Tiere injiziert, in denen Tetanussymptome ausgelöst werden sollten.
grüße
Hans
Hans T. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige