Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2010, 21:33   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.876
AW: acetat-pufferlösung

Zitat:
un bei pufferlösungen gilt ja ph=pks
nein: das ist ein haeufig anzutreffendes missverstaendnis....

korrekt ist, dass puffer bei pH= pks "optimal" funktionieren (weil eben in beide richtungen der moeglichen stoerungen gleichviel abfaenger-molekuele bereitstehen), aber eine pufferwirkung kannst du auch "in massen abseits" dieses wertes bekommen

Zitat:
(...) muss man das genauer berechnen un wenn ja wie?
ich denke , genau das erwartet man von dir, und ich denke weiter, man mochte dass du da die henderson-hasselbalch-gleichung bemuehst...


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige