Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2010, 16:23   #19   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Löslichkeitsprodukt - Allgemein

Zitat:
Zitat von kiwi1000 Beitrag anzeigen
ja, aber der Beitrag hat mir nicht weitergeholfen und ich muss irgendwie blind eine lösung versuchen herzustellen. und da dachte ich, dass man einfach Ca un P irgendwie in irgendeinem verhältnis zukippen kann und es fällt nicht aus. wir stellen jetzt schon seit wochen das gleiche her, haben einen puffer, kippen dort die angegebenen salze rein, stellen den ph-wert ein, messen mit dem photometer, rechnen uns aus, wieviel ionen wir nachkippen dürfen. und das frustrierende ergebnis ist einfach, dass nach ein paar minuten die suppe trüb wird und die laune mal wieder im keller ist. ich weiß da einfach nicht weiter und habe auch keinen direkten ansprechpartner. ich hatte im studium chemie (ein ganzes semester...) und muss jetzt alles wissen. das geht einfach nicht. leider...
Aha. Um was für einen Puffer geht es? Welche anderen Ionen sind noch drin? Sind noch andere anorganische/orgaische Substanzen drin? Womit wird der pH eingestellt? Was soll denn photometisch genau gemessen werden? Mit welcher Methode wird photometriert? Mit welchem Verfahren (Eichzusatz oder z.B. gegen Vergleichslösung)?

Ohne genaue Informationen rätsels alle hier herum , die durchaus helfen wollen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige