Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2010, 16:01   #12   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.884
AW: Löslichkeitsprodukt - Allgemein

in eine explizit un-chmische formulierung, die sich ausdruecklich von allen regeln der kunst distanziert, kann man physikochemisch auch keinen sinn hineinbringen

es wundert mich daher nicht dass man dann "flexible" loeslichkeiten erhaelt, was objektiv unsinnig ist und jeder wissenschaftlich-exakten behandlung hohn spricht

wer nicht in der lage ist sein system korrekt zu beschreiben sollte da dann auch die finger von weglassen.
das ganze sodann wie gezeigt in selbstgestrickte behelfsformeln kleiden zu wollen, und das auch noch "sinnhaft" zu nennen, erfordert viel toleranz vom wissenschaftlich gebildeten leser

gruss

ingo
magician4 ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige