Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2010, 22:34   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.877
AW: van der waalskräfte

Zitat:
stimmt es, dass sie auch mit der elektronegativität zunehmen? und deswegen zum beispiel H2S größere van der waalskräfte hat als AsH3?
die elektronegativitaeten sind hier weniger entscheidend als das resultierende dipolmoment des molekuels, und hier machen die signifikant unterschiedlichen geometrien der molekuele den hauptunterschied aus

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige