Anzeige


Thema: Orbitalmodell
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2010, 17:15   #1   Druckbare Version zeigen
Gandalf B.Sc. Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 352
Orbitalmodell

Hey Leute !
Ich hätte ganz geschwind eine Frage und es wäre wirklich super, wenn sich hier jemand in diese Richtung etwas spezieller auskennt . Also, denn irgendwie weiß ich leider nicht, ob der Herr Schrödinger mit seiner Gleichung die Form der Ornitalmodelle einfach eher willkürlich-wahrscheinlich erfunden hat, oder ob das auch einen experimentelle Hintergrund besitzt.
Ich kann mir leider nur denken, dass die Elektronen der bspw. p-Orbitale eine elektrostatische Abstoßung der Elektronen der s-Orbitale erfahren und somit der 90% Aufenthaltswahrscheinlichkeitsraum der "Keulen zustande kommt, aber wie wäre das dann mit den d-Orbitalen?
Wie gesagt, wäre es wirklich super, wenn hier jemand auf die Schnelle etwas schreiben könnte (Super wären auch ein paar physik.Formeln, also natürlich nur wenn irgendjemand hierzu ein paar einbringen könnte/möchte ). Auf jeden Fall schon einmal im Voraus vielen Dank für jede Antwort !
Gandalf B.Sc. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige