Anzeige


Thema: Essigsäure
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2010, 16:09   #1   Druckbare Version zeigen
xxvanessaxx weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Unglücklich Essigsäure

HILFE!
leider bin ich in chemie ein absoluter versager-.-
ich bin gerade in der 11. klasse und habe vor chemie abzuwählen. das will ich aber nicht mit einer 4 tun und muss mich deshalb nun total reinhängen..
wir haben nun neulich 3 versuche gemacht

1. Versuch) den phwert von essigsäure anhand von indikatorpapier festzustellen.
der beträgt ja ca 2,5
nun ist hierzu aber eine erklärung gefragt.... ich weiß aber nicht wie ich das erklären soll.....

2. Versuch)Verdünnung von essigsäure mit wasser

baue aus einer spannungsquelle, einem leitfähigkeitsprüfer und einem amperemeter eine vorrichtung zur prüfung der leitfähigkeit einer lösung auf.
gib in ein reagenzglas 2cm hoch eisessig. prüfe die leitfähigkeit (leitet nicht)
füge nun bei eingeschalteter spannung und eingetauchtem leitfähigkeitsprüfer in kleinen portionen dest.wasser zu der essigsäure (leitet)
gib zu der verdünnten lösung einige tropfen universalindikator (verfärbt sich pink??, entspricht ca pHwert 1??)
Erkläre mithilfe einer reaktionsgleichung( Tipp: was ist die vorraussetzung für eine elektr. leitfähigkeit)
(vorraussetzung sind freie elektronen?)


3. Versuch) Reaktion von Essigsäure mit Magnesium

fülle in ein reagenzglas ca 2cm hoch eisessig
gib ein ca 1cm langes magnesiumband dazu (lösen sich nicht)
verdünne den eisessig mit dest.wasser (lösen sich,schäumt, wird heiß)
Entwickle einen versuchsaufbau um festzustellen welches gas entsteht.Führe die entsprechendde probe durch.
Erkläre deine beobachtungen und formuliere eine reaktions gleichung


??HILFE??

kann mir jemand etwas zu diesen versuchen erklären, da ich meine mündl.note DRINGEND verbessern muss!
wenn mögl. nicht allzu kompliziert?
xxvanessaxx ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige