Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2010, 11:30   #1   Druckbare Version zeigen
Effe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Verständnisproblem bei Verdünnungen

Hallo zusammen ich und ein paar Kollegen hatten gerade eine disussion, und zwar wie stelle ich eine 1:5 verdünnung her.

Ein Teil meiner Kollegen meint:
einen Teil des Stoffen mit 4 Teilen z.B. Wasser verdünnen (so habs ich gelernt)

Jetzt aber die Aussage die verwirrung gestifftet hat:
ein Teil des Stoffes mit 5 Teilen z.B. Wasser verdünnen
mit der Begründung bei einer 1:1 Verdünnung (ein Teil vom Stoff und z.B. ein Teil Wasser) hat man Gesamt auch zwei Teile somit muss man doch bei einer 1:5 verdünnung insgesammt dann sechs Teile haben.

Sorry für diese poppel Frage, aber ich bin verwirrt.

Geändert von Effe (16.06.2010 um 11:35 Uhr)
Effe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige